Eine Pause vom Schulalltag und Abstand vom Lernen ist nach einem anstrengenden Schuljahr gut und wichtig. Weder Muskeln noch unser Gehirn sollten jedoch in dieser Zeit zu kurz kommen und daher weiterhin physisch und psychisch gefordert werden.

Bewegung ist das A und O für eine gute körperliche Fitness. Egal für welche physischen Betätigungen man sich entscheidet, Hauptsache man ist aktiv. Vor allem im Sommer gibt es viele tolle Möglichkeiten sich zu bewegen. Verbringt man gerne seine Zeit an der Natur, stehen Wanderwege, Radtouren, Klettertouren oder Schwimmabenteuer ganz oben auf der To-Do Liste. Reicht die Zeit einmal nicht für einen Tagesausflug, können auch geplante Workouts, Yoga-Einheiten im Garten oder eine Vital4Body-Bewegungseinheit im kühlen Wohnzimmer abhelfen.

Neben der körperlichen Komponente, ist auch die geistige nicht außer Acht zu lassen. Um auch nach den Ferien auf einem guten Leistungsniveau wieder fit in den Schulalltag starten zu können, sollte auch der Kopf regelmäßig gefordert werden. Das können tägliche Quiz oder Sudoku-Rätsel sein, das Lernen einer neuen Sprache im Urlaub oder das Durchführen von unseren Vital4Brain-Bewegungsübungen.

Neben geistiger und körperlicher Betätigung ist ein gesunder Alltag und ein wohltuender Lebensstil wichtig. Eine richtige Ernährung sorgt für eine höhere Leistungsfähigkeit, bessere Gesundheit und Wohlbefinden. Achten Sie auf eine ausgewogene gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse, welche wertvolle Nährstoffe und wichtige Vitamine liefern.

Das Finden einer für sich persönlich optimalen Balance zwischen Erholung und Aktivität erleichtert einem ebenso den Alltag. Oft neigt man in den Ferien dazu, sich zu viel vorzunehmen und endet dann in einem gestressten Zustand. Nehmen Sie sich genügend Zeit für sich selbst, achten Sie auf ausreichend viel Schlaf und tun Sie sich selbst etwas Gutes. Unsere Vital4Heart-Bewegungsübungen können Ihnen dabei helfen den Alltag ein wenig herunterzufahren und zu entspannen.