Das neue Jahr ist für einige eine Zeit der Veränderung. Viele Menschen nützen den Jahreswechsel als Motivation ihren Lebensstil zu verbessern, an sich selbst zu arbeiten und sich neue Ziele zu setzen. Diese gilt es jedoch nicht nur zu formulieren, sondern auch umzusetzen. Welche Rolle spielt dabei nun unser Gehirn und was haben Neujahrsvorsätze mit SIMPLY STRONG gemeinsam?

Lernt unser Gehirn etwas Neues, ändern sich die neuronalen Netzwerke im Gehirn und ein neuronaler Pfad entsteht. Das Ziel der meisten Neujahrsvorsätze sind neue Gewohnheiten zu bilden. Damit es dabei bei einer dauerhaften Veränderung bleibt, müssen Tätigkeiten, Denkweisen oder sonstige wünschenswerten Vorsätze immer wieder wiederholt werden. So wird dieser Pfad ausgebaut und die Synapsen werden miteinander verknüpft. Je mehr Wiederholungen durchgeführt werden, desto wahrscheinlicher entsteht eine neue Gewohnheit und Sie erreichen ihr gewünschtes Ziel.

Der erste Schritt, nämlich der Start mit der Umsetzung des persönlichen Neujahrsvorsatz, ist ein bedeutender. Noch wichtiger und entscheidend ist jedoch das Durchhalten dieses Vorhabens, um eine langfristige Änderung erzielen zu können.

Ein Experiment der Stanford University zeigt, dass nicht die mangelnde Disziplin schuld an Misserfolg ist, sondern eine zu geringe Willenskraft.

Eine starke Willenskraft ist nicht angeboren, sondern muss sich genauso erst entwickeln und kann laut Baumann wie ein Muskel trainiert werden. Diese liegt, wie einige wichtige Funktionen des Gehirns, im präfrontalen Kortex. Beansprucht man diesen, so wandeln sich Stammzellen zu neuen Nervenzellen um und es entstehen neuronale Verbindungen.

Auf demselben Prinzip basiert SIMPLY STRONG mit dem passenden Leitspruch „einfach viel erreichen“. Durch die Durchführung der Übungen unseres Programms werden neuronale Netzwerke im Gehirn gebildet. Je komplexer die Bewegungsübungen sind, desto komplexer werden auch die synaptischen Verbindungen. Diese Verbindungen werden zwar durch Bewegung entwickelt, können jedoch zum Denken genützt werden.

Egal ob das Gehirn nun zum Lernen für eine Schularbeit oder für das Entstehen von Willenskraft für das Durchsetzen Ihrer Neujahrsvorsätze benötigt wird – es muss trainiert werden. Und SIMPLY STRONG hilft Ihnen dabei.

Wer mehr über unser Programm erfahren möchte, kann gerne bei unserem Kalender vorbeisehen und sich für eine unserer Fortbildungen anmelden.

Ein frohes neues Jahr wünscht der Schulverein SIMPLY STRONG!