Datenschutzhinweise

Datenverwendung bei Nutzung von SIMPLY STRONG

1. EINLEITUNG

Dem Schulverein SIMPLY STRONG, Zehnergasse 15, 2700 Wr. Neustadt; Tel.: +43 (0) 650 80 23 486; E-Mail: info@simplystrong.webundsoehne.com ("wir", "uns") ist es ein wichtiges Anliegen Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir beachten deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigem Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit, insbesondere das Datenschutzgesetz idgF ("DSG") und die Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"). Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie www.simplystrong.at ("SIMPLY STRONG") besuchen, nutzen und sich bei uns registrieren.

 

2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN WIR FÜR WELCHE ZWECKE?

Technische Daten (Logfiles): Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir folgende technische Daten (Logfiles): Name der abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Browser- und Clienttyp nebst Version, Ihr Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten werden automatisch bei Ihrer Nutzung unserer Website generiert und sind erforderlich, damit wir Ihnen die gewünschten Dienste zur Verfügung stellen können. Wir verarbeiten die Logfiles daher lediglich, um Ihnen unsere Website und die damit zusammenhängenden Dienste zur Verfügung stellen zu können sowie aus Sicherheitsgründen. Diese Datenverarbeitung ist damit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO an der Zurverfügungstellung einer nutzerfreundlichen und sicheren Website erforderlich.

Nutzungsdaten: Auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO  erheben und verarbeiten wir außerdem folgende Daten über Ihre Nutzung und Interaktion mit unserer Website: Herkunft (Land und Stadt), Sprache, Betriebssystem, Gerät (PC, Tablet oder Smartphone), Browser und verwendete Addons, Monitorauflösung, Klickverhalten auf unserer Webseite, Verweildauer. Diese Daten werden über sogenannte Cookies erhoben (weitere Details zu Cookies unten). Wir verwenden diese Nutzungsdaten zur (i) Webanalyse, (ii) Verbesserungen unserer Services und unserer Website, (iii) Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Cookies auf unserer Website. Sie können diese Einwilligung jederzeit (z.B. über Ihre Browser-Einstellungen zu Cookies) mit Wirkung für die Zukunft für alle oder einzelne und unentgeltlich widerrufen.

Kontaktaufnahme mit uns: Wenn Sie mit uns per E-Mail, über sonstige elektronische Kanäle oder durch Ausfüllen des entsprechenden Formulars auf unserer Webseite Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten Daten (Name, E-Mail-Adresse, Betreff und Nachrichteninhalt). Wir verarbeiten Ihre im Rahmen von Kontaktaufnahmen an uns übermittelten personenbezogenen Daten lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Übermittlung der von Ihnen gewünschten Informationen. Diese Datenverarbeitung ist damit zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten bzw. Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs1 lit b bzw f DSGVO erforderlich.

Registrierung: Wenn Sie sich auf SIMPLY STRONG registrieren, erfassen wir die von Ihnen angegebenen Login-Daten (E-Mail–Adresse und Passwort) zur Bereitstellung unserer Services für Mitglieder (zB Playlistfunktion). Diese Angaben verwenden wir auf Basis unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Playlist: Wenn Sie sich auf SIMPLY STRONG registriert haben, können Sie sich verschiedene Übungen zu Einheiten zusammenstellen und Playlisten erstellen. Zu diesem Zweck verarbeiten wir neben Ihren Registrierungsdaten auch Informationen über die von Ihnen zu den jeweiligen Playlists zusammengefassten Übungen und Videos. Diese Daten verarbeiten wir auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO bzw aufgrund unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Newsletter: Sie haben die Möglichkeit, sich auf der Website für unseren Newsletter anzumelden. Wenn Sie sich freiwillig anmelden, willigen Sie ausdrücklich ein, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung von Informationen zu den Bewegungsprogrammen, zu Veranstaltungen und Gewinnspielen verwenden dürfen. Weiters stimmen Sie zu, dass wir beim Öffnen des Newsletters durch Sie auf Ihre Person sowie Ihre Interessen rückschließen können. Ohne die Bekanntgabe dieser Daten ist die Übermittlung unseres Newsletters nicht möglich. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, zB indem Sie den Abmelde-Link direkt im Newsletter bestätigen. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand bzw setzen Ihre Mail-Adresse zur Vermeidung weiterer Zusendungen dauerhaft auf unsere interne Sperrliste. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

 

3. WIE ERHEBEN WIR IHRE DATEN?

Ihre im Rahmen der Registrierung verarbeiteten Daten werden durch Sie selbst freiwillig bekannt gegeben. Die weiteren Daten werden direkt durch die Nutzung der Services erhoben. Die Trackingdaten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite anfallen, erheben wir automatisiert und in der Regel entweder auf Basis Ihrer Eingabe oder über Cookies (dazu in Pkt 4 im Detail unten).

 

4. VERWENDET UNSERE WEBSEITE COOKIES?

Ja. Wie die meisten Websites verwenden auch wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die unser Server bei Ihrem Besuch unserer Website an Ihren Browser schickt und auf Ihrem Gerät speichert, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, komfortabler zu gestalten und zu analysieren.

Wir verwenden (i) funktionale Cookies, die für den Betrieb und die Zurverfügungstellung unserer Website erforderlich sind, und (ii) Analyse-Cookies, die uns beim Sammeln allgemeiner Daten über die Website-Nutzung und -Interaktion unterstützen, um den Gebrauch unserer Website zu analysieren und in weiterer Folge zu erleichtern und zu verbessern. Sie können dem Setzen von Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers widersprechen. Sollten Sie Cookies vollständig deaktivieren oder ablehnen, ist es möglich, dass Sie gewisse Funktionen unserer Website nicht verwenden können, zum Beispiel den Online Produktkauf.

Dem Setzen von Analyse-Cookies stimmen Sie aktiv zu indem Sie im Cookie Banner unserer Webseite auf "ZUSTIMMEN" klicken. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Google Analytics

Sofern Sie der Cookie-Nutzung zugestimmt haben, verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Dieses Analysetool verwendet Cookies, um Standard-Protokollierungsinformationen sowie das Besucherverhalten unserer Website in aggregierter Form zu erfassen. Die durch die Google Analytics Cookies erfassten oben unter Pkt 3 aufgelisteten Nutzungsdaten werden an Server von Google (in der Regel in den USA oder in anderen Staaten außerhalb der EU) übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen insbesondere benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Falls Sie nicht wollen, dass irgendeine Website Ihre Aktivitäten über Google Analytics aufzeichnet, können Sie sich unter tools.google.com/dlpage/gaoptout ein entsprechendes Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

5. VERWENDET UNSERER WEBSEITE EINGEBUNDENE DIENSTE VON DRITTANBIETERN?

Wir binden auf unserer Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO

Landkarten des Dienstes Google Maps des Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA ein. Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten.

Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für "Google Maps" https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy, Widerspruchsmöglichkeit: https://www.google.com/settings/ads/.

 

Einsatz von Social Plugins

Wir verwenden soziale Plugins, wie die Share-Funktion, aus sozialen Netzwerken. Durch die Einbettung dieser Plugins erhält das soziale Netzwerk Informationen darüber, ob ein Nutzer auf die entsprechende Seite der Website zugegriffen hat. Wenn der Nutzer im sozialen Netzwerk angemeldet ist, kann der Betreiber des sozialen Netzwerks den Besuch der Website mit dem persönlichen Konto des Nutzers abgleichen.

Interagieren Nutzer mit den Plugins, z.B. durch Anklicken der Schaltfläche "Teilen", werden die entsprechenden Informationen von Ihrem Browser direkt an den Betreiber des Social Networks übermittelt und dort gespeichert. Auch wenn ein Nutzer nicht Teil eines sozialen Netzwerks ist, besteht die Möglichkeit, dass der Betreiber des sozialen Netzwerks die IP-Adresse des Nutzers sowie Informationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem erfährt und speichert. Wir verwenden die folgenden sozialen Plugins: Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest.

Für die Datenverarbeitungen, die direkt mit der Erhebung auf unserer Website in Zusammenhang stehen, sind wir gemeinsam mit diesen Social-Media-Betreibern verantwortlich. Weitere Informationen über die Verarbeitung der Daten dieser Social Media Betreiber finden Sie hier:

 

6. AN WEN ÜBERMITTELN WIR IHRE DATEN?

Wir überlassen Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Ausmaß an folgende externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter), die uns bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen:

  • IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting-Lösungen oder ähnlichen Diensten.
  • sonstige Dienstleister, Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen und in unserem Auftrag tätig werden (etwa Anbieter von Marketingtools, Marketingagenturen, Anbieter von Analyse Tools).

Außerdem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Ausmaß an folgende Empfänger (Verantwortliche):

  • externe Dritte im erforderlichen Ausmaß auf Basis unserer berechtigten Interessen (z.B. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Versicherungen im Versicherungsfall, Rechtsvertreter im Anlassfall);
  • Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß (z.B. Finanzbehörden).

 

7. WIE WERDEN IHRE DATEN GESCHÜTZT?

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

8. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE DATEN?

Ihre in Zusammenhang mit SIMPLY STRONG verarbeiteten Daten (Registrierung, Erstellung der Playlist) speichern wir nur solange, solange dies zur Erbringung unserer Services an Sie erforderlich ist. Dementsprechend bewahren wir Ihre Daten nur solange auf, solange Sie über einen aufrechten Account verfügen.

Aus Gründen der uns treffenden steuer- und unternehmensrechtlichen Aufbewahrungspflichten speichern wir Ihre im Zusammenhang mit einer Vertragsbeziehung zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten jedoch in der Regel sieben Jahre nach Vertragserfüllung.

Daten, die Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular übermitteln, speichern wir maximal sechs Monate nach Erledigung Ihrer Anfrage, sofern die Daten nicht im Rahmen eines aufrechten Vertragsverhältnisses weiter benötigt werden oder andere gesetzliche Aufbewahrungsfristen greifen. Diese Speicherung basiert auf unseren berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. So haben wir ein Interesse den Kundensupport möglichst nutzerfreundlich auszugestalten und damit unseren Ruf zu stärken. In diesem Fall liegen auch keine überwiegenden Interessen Ihrerseits vor.

Sofern Sie sich zu unserem Newsletter angemeldet haben, speichern wir Ihre Daten bis auf Ihren Widerruf oder maximal für drei Jahre ab der letzten Kontaktaufnahme zu uns auf Basis Ihrer erteilten Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO

Die technischen Daten speichern wir maximal für eine Dauer bis zur Schließung der Browsersession.

Die auf Basis Ihrer Einwilligung erhobenen Nutzungsdaten speichern wir für eine Dauer von 3 Jahren.

 

9. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über alle Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, zu verlangen. Zusätzlich haben Sie auch in einigen Fällen ein Recht auf Datenportabilität und somit Herausgabe Ihrer uns bekannt gegebenen personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format.

Sie können unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung sowie Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Sofern wir nur aufgrund Ihrer Einwilligung personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, können Sie die Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft kostenlos für alle oder einzelne Zwecke widerrufen.

Soweit wir Ihre Daten im Interesse von SIMPLY STRONG verarbeiten, haben Sie zusätzlich das Recht jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

Sie können sich auch mit einer Beschwerde an die österreichische Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien) wenden. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an  info@simplystrong.at melden.